IT-Gutachten

Gerichtsgutachten: Sachverständiger für Datenanalysen

Die gerichtsfeste Begutachtung und Analyse von beschlagnahmten oder sichergestellten digitalen Inhalten, z.B. Datenbanken ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit.

Bei Durchsuchungen werden neben der Papierlage vermehrt digitale Inhalte sichergestellt. Bei Wirtschaftsdelikten sind in Unternehmen die Datenbanken der Betriebsführungssoftware ein zentrales Element, da dort ein Großteil der relevanten Daten aufbewahrt werden. 

Für Staatsanwaltschaften, Gerichte oder Ermittlungsbehörden analysieren wir die bei der Durchsuchung sichergestellten Datenbanken und bereiten die Daten so auf, dass sie weiteren, fachlichen Ermittlungen zugänglich gemacht werden können.

Weiterlesen...

 

Privatgutachten, Mediation, Qualitätssicherung

Neben den Gutachten für die öffentliche Hand arbeiten wir auch als Sachverständige für Privatunternehmer.

Besonders in den Bereichen der Datenanalysen und Datenbanken existieren viele Einsatzgebiete, sobald Unklarheiten zwischen zwei Parteien auftreten.

Wir bieten folgende Leistungen an:

  • Privatgutachten
  • Mediation
  • Qualitätssicherung, Gutachten in Projekten
Weiterlesen...

 

Zertifizierung

Die Gutachten werden vom geprüften und zertifizierten EDV-Sachverständigen Ulrich Stinnertz, dem Geschäftsführer der Peano GmbH verfasst.

Die Zertifizierungen sind von den folgenden Verbänden:

  • BSG (Berufsverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V.) und
  • DESAG (Deutsche Sachverständigen Gesellschaft)

 

 

Zielgruppe:

Gutachten für Datenbanken werden oft von Staatsanwaltschaften, Gerichten, Rechtsanwälten oder der Polizei benötigt.

Aber auch für andere öffentliche Institutionen (Zoll, Finanz- und Steuerbehörden) oder Unternehmen (Wirtschaftsspionage, interne Revision, Softwarebeschaffung) gibt es zahlreiche Anwendungsgebiete.

Weiterlesen...

Anwendungsbeispiel: Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen